Der Milchpreis fällt

Warum fällt der Milchpreis

Mit den niedrigen Milchpreis ist es heute schwierig Milchbauer zu sein. In Deutschland ist der preis einen Liter milch zu produzieren 44 Eurocent und für diesen Liter wird nur 29 Eurocent bezahlt laut Aussagen von EMB. Unter diesen Bedingungen ist es schwer, Geld zu verdienen.

In ganz Europa wurde der milch Quote entfernt. Das bedeutet das Milchbauern so viel milch produzieren können wie sie möchten und dadurch fällt der Milchpreis. Was auch zum Problem beitragt ist der geringe nachfrage für Milchprodukte von Russland und China. quelle

Senken Sie die Produktionskosten

Bei Cow-Welfare können wir nicht die Milchpreise ändern aber wir können ihnen die Werkzeuge zur Verfügung stellen, damit sie das Beste aus Ihrer Kühe bekommen. Werfen Sie einen Blick auf diese Formel:

Tysk_1

Im Formel können sie berechnen wie viele Kühe sie in die Zukunft brauchen um den selben Milchproduktion wie heute beizubehalten.

Las uns ein Beispiel machen: Sie haben 100 Kühen und jeder Kuh produziert 25 Liter Milch pro Tag. Wenn sie Cow-Welfare Produkte anwenden können sie die Milchproduktion von der Kuh mit 2 Litern pro Tag erhöhen. Wenn wir diese Zahlen im Formel anwenden sieht es so aus:

Tysk_2

Das bedeutet, wenn sie Cow-Welfare Produkte im Kuhstall anwenden können sie die gleiche Menge milch in die Zukunft produzieren und ihre Herde mit 7 Kühe reduzieren.

Schreibe einen Kommentar